Kleinkinderkurse


Allgemeine Informationen und häufig gestellte Fragen


Erstes bewusstes Lernen und selbstständiges Erfahren, mit einem oder auch beiden Elternteilen, ist Inhalt der Kurse, sowie das altersgerechte Fördern und Fordern der Bewegungsvielfalt im Wasser.

Spielerisch werden die Kernelemente der Wassergewöhnung, Springen, Tauchen, Gleiten, Schweben und Atmen gefördert.

Ziel des Kurses ist den Eltern Möglichkeiten aufzuzeigen, was und wie sie sinnvoll mit den Kinder im Bewegungsraum Wasser spielerisch üben können.


Folgen Sie unserem Link zum Kursbuchungssystem.

Hier erhalten Sie alle Informationen zu:

Kurstagen, Kurszeiten, Kursorte und Kosten


  • Unsere Kursleiter sind lizenzierte Schwimmtrainer beim DOSB (Deutscher Olympischer Sport Bund) und haben spezielle Ausbildungen für Säuglings- und Kleinkinderschwimmen.
  • Die Kurse finden im 32-33° warmen Wasser statt. Entsprechend ist auch    die Schwimmhalle gut temperiert. Planen Sie sich bitte vor und nach der Kursstunde ausreichend Zeit ein.
  • Ein Kurseinheit dauert 40 Minuten.
  • Ein Elternteil (Vertrauensperson) muss als Bezugsperson immer mit im Wasser sein.
  • Zum Unterricht benötigen Sie lediglich Badebekleidung, Badeschuhe und für die Kinder Badehose/Badeanzug.
  • Das Benutzen von Schwimmbrillen ist erlaubt.
  • Bei Fragen bezüglich des Gesundheitszustandes Ihres Kindes, holen Sie sich bitte eine ärztliche Empfehlung ein.

Download
Informationen zum Download
Informationen zum Kleinkinderkurs.pdf
Adobe Acrobat Dokument 69.1 KB